Abbonieren Sie unseren Newsletter und empfangen monatlich tolle Angebote.

Nur gültig für Abonnenten. Außerdem bekommen Sie eine RohSchokolade GRATIS!



0211 36 87 202 Warenkorb
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Matcha Tee

Matcha Tee

19,95 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

(Auf Lager)

  • Matcha Tee Matcha Tee

Matcha Tee

Der seltsame, authentische, japanische biologische grüne Matcha Tee, der die Konzentration und Produktivität erhöht. Ohne Zweifel, eine der gesündesten Superfoods die es gibt, in einfachen vegetarischen Kapseln.

  • Stärkt die Abwehrkräfte
  • Unterstützt die Fettverbrennung
  • Antioxidantien

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,95 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Gratis Versand ab 14.95 €

Kauf auf Rechnung mit Klarna

Sichere Umgebung

* Pflichtfelder

19,95 €

Details

Der Grüne Tee des Kaisers

Jahrhundertelang war der Matcha-Tee ein sehr gut gehütetes Geheimnis des Kaisers von Japan. Nur am kaiserlichen Hof, wurde der Tee angebaut und konsumiert. Die Chinesen übernahmen diesen Tee im zwölften Jahrhundert. Buddhistische Mönche dachten von Matcha-Tee, dass er das menschliche Leben verlängern könnte. Darum wurde dieser spezielle grüne Tee als Meditationsgetränk in der Kaste der Samurai getrunken. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Trinken von Matcha-Tee im südöstlichen Teil Asiens allgemein üblich. In Japan ist es ein integraler Bestandteil der Kultur geworden. Inzwischen erreicht dieser Tee nach und nach den Rest der Welt und überzeugt durch seine wohltuende Wirkung auf die Gesundheit. Immer häufiger trifft man Matcha-Tee in der westlichen Kultur an. Dieser grüne Tee passt perfekt in eine gesunde und verantwortliche Ernährung und stimuliert unsere Gesundheit.



Was macht Matcha-Tee so einzigartig?

Die Art und Weise des Anbaus von Matcha-Tee ist einzigartig. Eine Plantage der Teepflanze Camellia Sinensis, unterscheidet sich sehr von regulären Teeplantagen. Die Pflanzen werden einen Monat, bevor sie geerntet werden, mit dunklen Planen abgedeckt. Die Folge davon ist, dass sie kaum mehr Licht empfangen. Die natürliche Reaktion auf diesen Lichtmangel ist eine verstärkte Herstellung von Blattgrün, auch Chlorophyll genannt. Mit Chlorophyll verwandelt die Pflanze Licht in chemische Energie. Chlorophyll scheint viele Eigenschaften zu haben, die für die Gesundheit des Menschen positiv sind. Fast alle Gemüse enthalten Chlorophyll. Matcha-Tee hat nicht nur einen hohen Chlorophyllgehalt, sondern auch eine Menge an Aminosäuren. Die Blätter der Camellia Sinensis enthalten etwa 60% Pektin, 27% Zellstoff, 25% Polyphenole, 4% Kohlenhydrate, 4% Koffein, 2% Protein und atherische Öle. Die Blätter haben eine Länge von 5 bis 15 cm und sind 2 bis 5 cm breit. Camellia Sinensis anzubauen ist eine Kunst für sich, die nur eine Elite von Teebauern in Japan zu beherrschen scheint.



Matcha-Tee, eine Wohltat für den ganzen Körper

Matcha-Tee enthält eine Menge Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine und Proteine, deshalb passt er ausgezeichnet zu einer gesunden Lebensweise. Die Antioxidantien im Tee-Pulver haben eine positive Wirkung auf den Stoffwechsel, das Eliminieren von freien Radikalen und den Aufbau von Muskelgewebe. Es gibt gute Gründe Matcha-Tee zu trinken. Er unterstützt die Nieren und scheint den Triglyceridespiegel zu senken. Triglyzeride sind Energie liefernde Fette im Blut, deren Pegel aber nicht zu hoch sein darf. Eine lebensbedrohende Entzündung der Bauchspeicheldrüse kann die Folge davon sein. Die Antioxidantien in diesem grünen Tee scheinen die Leber zu schützen und freie Radikale unschädlich zu machen. Tierversuche haben gezeigt, dass die Leber besser funktionierte, nachdem Matcha-Tee verabreicht wurde. Amerikanischen Studien zur Folge hat Matcha-Tee 137-mal mehr Antioxidantien als normaler grüner Tee. Er scheint sogar in der Lage zu sein, bestimmten Toxinen (Gifte) entgegenzuwirken und dadurch den Verdauungstrakt zu schützen. Es wird eine präventive Wirkung bei verschiedenen Krankheiten angenommen, die durch freie Radikale begünstigt werden, Diabetes, Obesitas, Alzheimer und Herz-Kreislauf-Krankheiten. Drei bis vier Tassen Matcha-Tee zusammen mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung helfen dabei Übergewicht abzubauen.



Wie wird Matcha-Tee getrunken?

Die Teeblätter der Camellia Sinensis werden nach der Ernte zu Pulver gemahlen, das einfach in Wasser aufgelöst werden kann. Für das beste Resultat lässt man das Wasser kurz aufkochen und 10 Minuten stehen, so dass es wieder auf 80 Grad Celsius abkühlt. Geben Sie einen halben Teelöffel Matcha-Tee in einen Becher und füllen diesen dann mit 80 Grad heissem Wasser. Rühren Sie den Matcha-Tee mit einem kleinen Schneebesen oder einer Gabel leicht schaumig. So wird Matcha-Tee zubereitet. Der Geschmack von diesem ungewöhnlichen grünen Tee ist ganz anders als von schwarzem Tee. Matcha-Tee hat einen etwas süßen, aber leicht bitteren Geschmack und einen süßen Nachgeschmack. Oft wird Tee mit Zucker gesüsst, im Hinblick auf eine gesunde Lebensweise ist es aber nicht empfehlenswert. Zucker ist ein Dickmacher und falls Sie den Tee trinken, um Gewicht zu verlieren, dann ist die Zugabe von Zucker keine gute Idee. Beim ersten Genuss von Matcha-Tee ist aber vielleicht doch ein klein wenig brauner Zucker oder Honig zur Verfeinerung nötig. Nach und nach kann man die Menge immer mehr reduzieren. Der echte Kenner trinkt seinen Matcha-Tee aber ohne Zucker und geniesst sowohl dessen anregende und belebende, als auch beruhigende Wirkung.

Zutaten

Matcha Tee Extrakt, Vegan Zellulose (Vegacap Füller)



Nährwert per dose: 2 Vcaps
Matcha tea extract1000mg